Südpark

Museum Plagiarius

Anlässlich des Kultur Morgen Solingen hat das Museum Plagiarius für seine Besucher schon ab 11:00 Uhr geöffnet und bietet um 12:00 Uhr und um 14:00 Uhr eine kostenlose Führung für Interessierte an. Der Eintritt ist frei. Über eine Spende freut sich das Museum.

Das Museum Plagiarius zeigt in seiner außergewöhnlichen Ausstellung mehr als 350 Originalprodukte und deren Plagiate im direkten Vergleich.

Museum Plagiarius

 

Museum Außenansicht (Foto: © Carla Froitzheim, Solingen  //  Architekt: Angelis – Büro für Architektur und Gestaltung, Köln

Bahnhofstraße 11


Südpark GalerieSüdpark-Galerie

DUO ACIANO – TANGO NUEVO 14-15 Uhr

Sandra Wilhelms und Freya Deiting

Wenn Geige und Gitarre zu ihrem musikalischen Dialog ansetzen, bleibt keine Seite der menschlichen Emotionen unberührt: Ob in kleinen Salons vor fünfzig  Zuhörern oder auf großen Bühnen vor 3000 Menschen, von -1°C zur Eröffnung der Kulturhauptstadt Ruhr 2010 bis 39°C im Schatten open air auf dem Taksim Platz in Istanbul, sowohl traditionell klassisch als auch kreativ modern – dieses Duo scheut keine Extreme!
Astrid_Kirschey_TangoSeit dem Jahr 2006 treten die Geigerin Freya Deiting und die Gitarristin Sandra Wilhelms, beide studierte Musikerinnen, zusammen auf. In ihrem Duo Aciano vereinen sie hohes klassisches Spielniveau mit einer emotionalen Intensität, die ihre Zuhörer direkt an den Geschichten aus verschiedenen Ländern und Zeiten teilhaben lässt.
Das Herzstück ihres Repertoires bilden europäische Kompositionen, vor allem aus Spanien, Italien und Frankreich. Einen ganz besonderen Platz räumen die beiden „Acianas“  dem argentinischen Tango Nuevo mit seinem Begründer Astor Piazzolla und seinen musikalischen Erben ein.

Astrid Kirschey
Alexander-Coppel-Straße 22


Atelier BehauptungenAtelier Behauptungen

Offenes Atelier zum Stöbern und Informieren

Anknüpfend an den Erfolg des letzten Jahres freue ich mich, dass ich auch in diesem Jahr das Chanson-Duo Fräulein Odetta und Herr Goosmann für den Kultur Morgen gewinnen konnte.

Frl. OdettaDie beiden Musiker werden Sie mitnehmen auf eine musikalische Zeitreise durch die Welt der Filmschlager, Kabarett-Chansons und Jazzstandards der20er bis 40er Jahre

Das Chanson-Duo spielt um 11:00 und um 13:00 Uhr.

Bea Kahl
Alexander-Coppel-Straße 24

 


BrillowskiJochen Brillowski – Photography

Neue Großformate aus der Serie „MoveIt” und Dreidimensionales aus der Serie „Paper-Popup“.

 

Jochen Brillowski Photography
Alexander-Coppel-Straße 24

 


HALLE 26
Violettas Puppenbühne
Atelier Beatrix Deus
zWerkstatt Benjamin Heinz
Atelier Silke Widenka

Silke WidenkaMalerei, Literatur und Musik

11:00 Uhr: Ausstellungseröffnung “Frühlingsfrisch“
Atelier Silke Widenka
Atelier Beatrix Deus

Malerei

Die farbenfrohen Arbeiten bilden auch das jeweilige Bühnenbild für die Lesungen der Solinger Autorenrunde und der Solinger Journalistin und Kinderbuchautorin Nadine Diab.

 

Beatrix Deus

 

 

 

 

 

12:00 Uhr: Solinger Autorenrunde

Literarische Texte – fantasievoll und frühlingsfrisch.
Die Natur ist im Fluss, und auch die Berge bewegen sich.

 

15:00 Uhr: Nadine Diab

Tango tanzende Hühner, Opern singende Nymphensittiche und vorwitzige
Stubenfliegen? Macht euch bereit für den Besuch auf dem ungewöhnlichen Bauernhof
von Ewald Suppenkasper, Blaubarschsohn (der Zweite) vom Pimpelhof.

Und solltet ihr danach den Drang haben, rückwärts zu laufen und euch mit Tieren zu unterhalten: So soll es sein. Denn wie sagt Otfried, die Stubenfliege, dem jungen Ewald: „Die Erwachsenen könnten es auch, aber sie haben es verlernt, weil sie so ernst geworden sind! Sie haben aufgehört daran zu glauben, dass wir alle miteinander verbunden sind und eine Sprache gemeinsam haben. Die des Herzens!

– Eine tierische Lesung aus dem Kinderbuch „Tangotanz im Hühnerstall“ für
Kinder ab 6 Jahren –

ab 16:00 Uhr: Jam Session … mal gucken wer kommt!

© Silke Widenka, Beatrix Deus, Annett Roloff

Alexander-Coppel-Straße 26


Werkstatt und Galerie PestProjekt

Galerie

„Farbe im Tal“ Eine offene Künstlergruppe
Skulpturen und Objekte von Peter Amann

 

Werkstatt

Herr Jürgen Haase präsentiert seine Sammlung von Grammophonen, Phonographen und mechanischen Musikinstrumenten.

Mit Hilfe dieser Maschinen und der dazu gehörigen Walzen Lochkarten und Schellackplatten bringt er Ihnen die Musik aus der alten Zeit näher.

Über defekte Geräte oder Teile davon würde Herr Haase sich freuen.

Pest-Projekt und die Gesellschaft für Entschleunigung sorgen mit Kaffee, Kuchen und kalten Getränken für Ihr leibliches Wohl.

Ab 13 Uhr: Benefizveranstaltung für „Stifte stiften“

Mitwirkende der Solinger Schreibwerkstatt lesen „Lieblingsstücke“, Nachdenkliches, Witziges, Skurriles, Gereimtes, Nichtgereimtes und vieles mehr …

JadouzeEs spielt das Duo JADOUZE

Petra Corban (Voc.) und Roberto Nagy (Git.) arrangieren Pop-, Rock- und Jazz-Stücke auf ureigene Weise. Da wird schon einmal aus „Can’t buy me Love“ eine entspannte Jazznummer oder aus „Black Night“ ein Folk-Song.

Peter Amann
Alexander-Coppel-Straße 28


Willis Art

Eintauchen in die Welt der Märchen, gewonnene Eindrücke und Bilder auf Holzwürfel malen und mitnehmen, um Erinnerungen unsterblich zu machen.

Alexander-Coppel-Straße 36a


Atelier AndersArtig

Poetry-Slam mit DJ-Picknick!
Leute, holt eure Decken raus! Denn beim Atelier AndersARTig gibt’s ein DJ-Picknick der besonderen Art – organisiert von Jump IN & AWO-Proberaumhaus „Monkeys“!

Electrophone vs CurlBei gutem Wetter erlebt ihr im Südpark einen Poetry-Slam unter freiem Himmel. Wir freuen uns riesig, dass Suulo vs Curl unseren Hunger nach feiner, elektronischer Musik stillen werden! Außerdem warten schmackhafte Überraschungssnacks aus dem Monkeys-Picknick-Korb. Bei Regen finden Slam & DJ-Picknick im Atelier statt. Denn wer sagt, dass man auch nicht indoor picknicken kann?

Eine Kooperation von Atelier AndersARTig, Jugend- & Migrationsbüro „Jump IN“, AWO-Proberaumhaus „Monkeys“

Alexander-Coppel-Straße 40


Atelier KünstlerPack

THE EARLY BIRDS:

Tasty-Art – Kunst zum Anfassen:

Erleben Sie Live-Künstler, Live-Musik, Live-Malen im Grünen!

Werfen Sie einen Blick über die Schulter der Künstler, etwa beim Arbeiten mit Marmormehl.

Mit dem Kulturmorgen beginnt die Kunstreihe ‚Offenes Atelier’, wo Sie Arbeitseinblicke bei den Künstlern der Ateliergemeinschaft erhalten. Ab 4. April, immer dienstags von 17:00 bis 19:00 Uhr.

Atelier KünstlerPack
Alexander-Coppel-Straße 42


Galerie SK

Kahle Wände?

Die Artothek hält etwa 400 Bilder, verschiedener Techniken, zur  Ausleihe bereit.

ArthotekIn einer Sonderausstellung – 26.3.2017 bis 23.4.2017– zeigen wir unsere Schätze.

 

Alexander-Coppel-Straße 44

 

 


Rahmen KunstRahmen Kunst Michael Boeck

Das RAHMEN KUNST Atelier zeigt die unterschiedliche Wirkung von Rahmen, auf Bildern verschiedener Stilrichtungen, anhand von Beispielen sowie eine Vorführung verschiedener Oberflächentechniken und Tönungen für handgefertigte Atelierrahmen, Raumdekorationen, Spiegel und Kleinmöbel.

 

RahmenkunstAlexander-Coppel-Straße 48